EXPERTENAUSTAUSCH ON THE ROAD: ALBERT JAMES KÜNG IM SIXT CARPOOL INTERVIEW

BEI UNS KOMMEN DIE KUNDEN ZU WORT: SIXT TRIFFT DAS WHO IS WHO DER GESCHÄFTSREISEINDUSTRIE

Sommerpause: keine Zeit zum Rasten bei SIXT! Wir haben die Chance genutzt, unsere Kunden persönlich zu treffen – und mit ihnen während einer gemeinsamen Spritztour über Zusammenarbeit, Produktlösungen und Nachhaltigkeit in der Mobilität zu sprechen. Auch New Work und Reisen während der Pandemiezeit sowie andere aktuelle Themen kommen zur Sprache.
Den Auftakt machen Ekin Delavarkhan vom SIXT Strategic Global Account Management und Albert James Küng vom Global Travel Management bei Siemens. Unterwegs stößt Vinzenz Pflanz, President Corporate Sales bei SIXT, hinzu. In knapp 10 Minuten verrät Küng unter anderem, wie die neuen Mobilitätslösungen von SIXT bei Siemens eingesetzt werden und Mitarbeitern und Travel Management die Arbeit erleichtern. Doch in der entspannten Atmosphäre geht es nicht nur ums Geschäft: ganz nebenbei plaudern die drei aus dem Nähkästchen, bei welchem Song fährt man am besten Auto, welches ist das aktuelle Lieblingsfahrzeug?

WORUM GEHT’S IM VIDEO?

Die CarPool Interviews sind eine neue Reihe, bei der wir unsere Kunden zur interaktiven Dienstreise bitten und ungezwungen alles Wichtige besprechen. In diesem Falle unser SIXT Long-term Flex Produkt, das mit Unternehmen für Unternehmen entwickelt wurde. Damit können Firmenkunden ihren Fuhrpark unter anderem auf eine Hybrid- oder Elektroflotte umstellen, risikolos und zum Kundentarif.

Bleiben Sie dran: im nächsten CarPool Interview treffen wir auf Christoph Carnier von Merck, der auch Präsident des Verbandes Deutsches Reisemanagement ist.

JETZT MEHR INFOS ZUM NEUEN PRODUKT SIXT LONG-TERM FLEX BEKOMMEN?

Einfach E-Mail an carpool-interview@sixt.com senden.

WER IST BEIM CARPOOL INTERVIEW AN BORD?

„Mein persönlicher Ansporn und der meines ganzen Teams ist es, Trends und Veränderungen immer früh- und rechtzeitig zu erkennen und unsere internen Kunden damit zu überraschen. Daher habe ich auch die Verlegung unseres Meetings mit Sixt vom klassischen Meetingraum ins Auto als sehr erfrischend und inspirierend empfunden und mit Begeisterung wahrgenommen.“

ALBERT JAMES KÜNG – Head of Global Travel Management der Siemens AG
Aufgewachsen in der Schweiz und schon seit mehr als 25 Jahren sehr gerne in Deutschland zu Hause, beinahe genauso lange im Bereich Geschäftsreisen aktiv. Hört im Firmenwagen mit Verbrennermotor gerne Hardrock und genießt die Stille mit einem Elektro-Modell.

EKIN DELAVARKHAN – Senior Director Strategic Global Account Management
Die Hamburgerin ist seit 4 Jahren bei SIXT und verantwortet mit ihrem Team das Strategic Global Account Management. Sie kennt unsere Kunden und deren Anforderungen an moderne Mobilität aus dem Effef – und holt unsere Kunden auch schon mal ab, um sie im Audi A8 Hybrid zur Arbeit zu bringen.

VINZENZ PFLANZ – President Corporate Sales
DER SIXT Experte beim Thema Mobilitätsmix. Begeisterter Fan von SIXT Long-term Flex, gerade gab er einen elektrischen Renault Zoe ab, um sich ein anderes Fahrzeug frei auszuwählen.