Elektro-Dienstwagen richtig versteuern

Höhere Anschaffungspreise, zum Teil lange Lieferzeiten, kein Umweltbonus mehr: Der Hochlauf der Elektromobilität ist eine anspruchsvolle Herausforderung für deutsche Unternehmen. Dabei bietet ein Elektro-Dienstwagen neben dem Beitrag für das Klima und jeder Menge unschlagbarem Fahrspaß deutliche Steuervorteile für Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Selbstständige und Freiberufler. Welche steuerlichen Regelungen das sind und was Sie bei der Versteuerung von Elektro-Dienstwagen 2024 beachten müssen – hier erfahren Sie es.

 

  1. Die Versteuerung von Elektro-Dienstwagen in 30 Sekunden
  2. Warum werden Elektro-Firmenwagen überhaupt besteuert?
  3. Was versteht man unter einem geldwerten Vorteil?
  4. Wie funktioniert die Versteuerung von Elektro-Dienstwagen?
  5. Was ist der Bruttolistenpreis?
  6. Welche Elektro-Firmenwagen werden steuerlich gefördert?
  7. Wie werden Plug-in-Hybride als Dienstwagen versteuert?
  8. Was ist bei der Versteuerung eines Elektro-Dienstwagens sonst noch zu beachten?
  9. Was passiert 2024 bei der Versteuerung von Elektro-Firmenwagen?

Die Versteuerung von Elektro-Dienstwagen in 30 Sekunden

Wenn Sie einen Elektro-Dienstwagen versteuern möchten, haben Sie deutliche finanzielle Vorteile gegenüber einem Pkw mit Verbrennermotor, die der Ein-Prozent-Regel unterliegen. Das bedeutet in Kürze:

  • Elektro-Firmenwagen bis zu 60.000 Euro: Monatlich werden 0,25 % des Bruttolistenpreises versteuert.
  • Elektro-Firmenwagen über 60.000 Euro: Monatlich werden 0,5 % des Bruttolistenpreises versteuert.
  • Plug-in-Hybride mit einer elektrischen Mindestreichweite von 60 Kilometern oder höchstens 50 Gramm CO2-Emission pro Kilometer werden ebenfalls mit 0,5 % des Bruttolistenpreises monatlich versteuert.

Warum werden Elektroautos als Firmenwagen überhaupt bersteuert?

Wenn Sie als Arbeitnehmer einen Dienstwagen bekommen oder wenn Sie sich als Selbstständige einen Firmenwagen zulegen, dann ist immer auch das Finanzamt in der Nähe. Denn die Steuerwächter gehen erstmal davon aus, dass Sie den dienstlich genutzten Pkw auch privat fahren. Das ist auch in den meisten Fällen so. Hier entsteht dann ein sogenannter geldwerter Vorteil, der versteuert werden muss.

Was versteht man unter einem geldwerten Vorteil?

Der geldwerte Vorteil ist eine Form der Vergütung, die zum Lohn hinzukommt und nicht in Geld ausgezahlt wird. In diesem Fall ist es die private Nutzung eines Dienstwagens. Diesen finanziellen Vorteil durch die Privatnutzung müssen Arbeitnehmer, Selbstständige und Freiberufler versteuern. Der geldwerte Vorteil wird auf das zu versteuernde Einkommen addiert, und darauf werden monatlich Lohnsteuer, gegebenenfalls Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer sowie Sozialversicherungsbeiträge gezahlt.

Wie funktioniert die Versteuerung von Elektro-Dienstwagen?

Um die private Nutzung Ihres E-Autos als Dienstwagens zu ermitteln, können Sie entweder ein Fahrtenbuch führen oder auf die pauschale Versteuerung zurückgreifen. Die Pauschal-Methode ist einfacher zu handhaben und in vielen Fällen auch günstiger. Welche Vor- und Nachteile beide Varianten haben und wie Sie herausfinden, welche für Sie besser geeignet ist, erfahren Sie in unserem Ratgeber: “Wie den Firmenwagen versteuern: 1 Prozent Regelung oder Fahrtenbuch führen?”

Bei konventionellen Verbrennerfahrzeugen (Diesel oder Benzin) kennt man die pauschale Versteuerung als Ein-Prozent-Regelung: Ein Prozent des Bruttolistenpreises des Dienstwagens muss als geldwerter Vorteil monatlich versteuert werden. Weil der Staat den Ausbau der Elektromobilität fördern möchte, werden Sie bei der Versteuerung eines Elektro-Dienstwagens steuerlich deutlich bessergestellt:

  • Bei Elektro-Dienstwagen mit einem Bruttolistenpreis bis zu 60.000 Euro müssen monatlich lediglich 0,25% des Bruttolistenpreises versteuert werden. (Das bezeichnet man auch als Viertel-Regelung, da hier nur ein Viertel der Bemessungsgrenze für Verbrenner angesetzt wird.)
  • Für teurere Elektrodienstwagen mit einem Brutto-Listenpreis über 60.000 Euro liegt der zu versteuernde geldwerte Vorteil bei 0,5% des Brutto-Listenpreises pro Monat.
  • Bei einem Plug-in-Hybrid werden ebenfalls 0,5% des Bruttolistenpreises als geldwerter Vorteil besteuert – allerdings nur bei einer rein elektrischen Mindestreichweite von 60 Kilometern oder höchstens 50 Gramm CO2-Emission pro Kilometer nach WLTP.

Was ist der Bruttolistenpreis?

Der Bruttolistenpreis ist entscheidend für die pauschale Berechnung des geldwerten Vorteils aus der Privatnutzung eines Elektro-Dienstwagens. Er besteht aus drei Elementen:

  • Listenpreis des Herstellers
  • Sonderausstattung, die ab Werk eingebaut ist
  • Umsatzsteuer

= Bruttolistenpreis

Bei der Frage, wie der Elektro-Dienstwagen richtig versteuert wird, zählt allein dieser Bruttolistenpreis und nicht der tatsächliche Kaufpreis, der durch Rabatte oder Sonderkonditionen oft geringer ist. Auch nachträglich in den E-Firmenwagen eingebaute Sonderausstattung spielt für die Besteuerung keine Rolle. Bei der pauschalen Ermittlung des geldwerten Vorteils kommt es nur darauf an, mit welchen optionalen Features der Elektro-Dienstwagen ab Werk ausgestattet war. Das meint das Bundesfinanzministerium, wenn es den Bruttolistenpreis als „inländischen Listenpreis im Zeitpunkt der Erstzulassung“ definiert.

Wenn also nach der Bestellung der Preis Ihres E-Autos angehoben wird, müssen Sie möglicherweise mit höheren Steuern rechnen. Denn hat Ihr bestellter Dienstwagen Elektroantrieb und wird nach einer Preiserhöhung teurer als 60.000 Euro, beträgt der geldwerte Vorteil dann 0,5 Prozent statt wie geplant 0,25 Prozent des Bruttolistenpreises.

Folgende Kosten zählen übrigens nicht zum Bruttolistenpreis:

  • Überführungskosten
  • Zulassungskosten
  • Kosten für ein Autotelefon oder eine Freisprechanlage
  • Kosten für einen zusätzlichen Rädersatz (Sommerreifen oder Winterreifen inklusive Felgen)

Welche Elektro-Firmenwagen werden steuerlich gefördert?

Von den unterschiedlichen steuerlichen Vorteilen für Elektro-Dienstwagen profitieren betrieblich zugelassene rein elektrische Autos und Plug-in-Hybride – und damit auch alle Stromer aus der SIXT Mobilitätswelt, egal ob sie gekauft, geleast oder gemietet werden. Wichtig dabei ist nur, dass der Elektro-Dienstwagen nach dem 1. Januar 2019 angeschafft wurde. Seit diesem Tag ist die besondere steuerliche Regelung für elektrische Firmenwagen und Plug-in-Hybride in Kraft.

Wichtig für die Versteuerung sind zwei weitere Daten:

  • Am 1. Januar 2020 wurde die Bemessungsgrundlage für die Versteuerung rein elektrischer Dienstwagen bis 40.000 Euro von 0,5 auf 0,25 Prozent halbiert.
  • Im Zweiten Corona-Steuerhilfegesetz, das Ende Juni 2020 verabschiedet wurde, stieg für die Viertel-Regelung die Kaufpreisgrenze von 40.000 auf 60.000 Euro.

Nach aktuellem Stand gelten die steuerlichen Vorteilsregelungen für Elektro-Dienstwagen und Plug-in-Hybride bis Ende 2030 – bis zum 31. Dezember 2030. Dieser Stichtag bezieht sich auf die Anschaffung eines E-Firmenwagens.

Erleben Sie unsere neue E-Flotte

Testen Sie Ihren künftigen Elektro-Dienstwagen von BMW, MG bis zu BYD und vielen weiteren steuersparenden Modellen!
Marke
Kategorie
Transmission
Sitze
Transmission
Hyundai Tuscon
Economy / Compact
Tuscon
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
4 Türen
Mercedes C-Klasse
Full-Size / Premium
C-Klasse
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
4 Türen
Ford Mondeo Turnier
Intermediate / Standard
Mondeo Turnier
AC
2 Taschen
5 Sitze
3 Koffer
Manuell
5 Türen
Ford Ecosport
Economy / Compact
Ecosport
AC
1 Taschen
4 Sitze
3 Koffer
Manuell
3 Türen
Ford Mustang
Luxury / Special
Mustang
AC
1 Taschen
4 Sitze
1 Koffer
Manuell
2 Türen
Opel Zafira
Intermediate / Standard
Zafira
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
5 Türen
Opel Crossland
Economy / Compact
Crossland
AC
1 Taschen
4 Sitze
3 Koffer
Manuell
3 Türen
Opel Corsa
Economy / Compact
Corsa
AC
1 Taschen
5 Sitze
1 Koffer
Manuell
5 Türen
Opel Astra
Economy / Compact
Astra
AC
2 Taschen
5 Sitze
1 Koffer
Manuell
4 Türen
Opel Insignia
Intermediate / Standard
Insignia
AC
1 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
4 Türen
Opel Vivaro
Full-Size / Premium
Vivaro
AC
2 Taschen
9 Sitze
3 Koffer
Manuell
5 Türen
Opel Mokka
Economy / Compact
Mokka
AC
2 Taschen
5 Sitze
1 Koffer
Manuell
4 Türen
Opel Adam
Economy / Compact
Adam
AC
2 Taschen
4 Sitze
1 Koffer
Manuell
4 Türen
Mercedes A-Klasse
Economy / Compact
A-Klasse
AC
1 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
4 Türen
Mercedes E-Klasse
Luxury / Special
E-Klasse
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Automatik
4 Türen
Ford Focus
Economy / Compact
Focus
AC
2 Taschen
5 Sitze
1 Koffer
Manuell
4 Türen
Mercedes S-Klasse
Luxury / Special
S-Klasse
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Automatik
5 Türen
Mercedes V-Klasse
Luxury / Special
V-Klasse
AC
3 Taschen
8 Sitze
1 Koffer
Automatik
5 Türen
Mercedes Sprinter
Transporter / LKWs
Sprinter
AC
Taschen
3 Sitze
Koffer
Türen
Mercedes Vito
Transporter / LKWs
Vito
AC
Taschen
3 Sitze
Koffer
Türen
Mercedes GLA
Intermediate / Standard
GLA
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
5 Türen
Mercedes GLC
Full-Size / Premium
GLC
AC
3 Taschen
5 Sitze
3 Koffer
Manuell
5 Türen
Mercedes GLE
Luxury / Special
GLE
AC
4 Taschen
5 Sitze
4 Koffer
Automatik
5 Türen
Mercedes EQE
Elektro / Hybrid
EQE
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Automatik
4 Türen
Mercedes EQS
Elektro / Hybrid
EQS
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Automatik
4 Türen
VW up!
Economy / Compact
up!
AC
2 Taschen
4 Sitze
1 Koffer
Manuell
4 Türen
VW Passat Variant
Intermediate / Standard
Passat Variant
AC
2 Taschen
5 Sitze
3 Koffer
Manuell
5 Türen
VW T6
Intermediate / Standard
T6
AC
2 Taschen
9 Sitze
3 Koffer
Manuell
5 Türen
VW Tiguan
Intermediate / Standard
Tiguan
AC
1 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
5 Türen
Ford Focus Turnier
Economy / Compact
Focus Turnier
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
5 Türen
Ford Kuga
Intermediate / Standard
Kuga
AC
1 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
5 Türen
VW Touran
Intermediate / Standard
Touran
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
5 Türen
BMW 2er
Intermediate / Standard
2er
AC
1 Taschen
4 Sitze
1 Koffer
Manuell
3 Türen
BMW X5
Luxury / Special
X5
AC
4 Taschen
5 Sitze
4 Koffer
Automatik
5 Türen
BMW 1er
Economy / Compact
1er
AC
1 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
4 Türen
BMW 3er Touring
Full-Size / Premium
3er Touring
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
4 Türen
BMW X1
Intermediate / Standard
X1
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
5 Türen
BMW X3
Full-Size / Premium
X3
AC
3 Taschen
5 Sitze
3 Koffer
Manuell
5 Türen
BMW i3
Intermediate / Standard
i3
AC
1 Taschen
4 Sitze
1 Koffer
Automatik
4 Türen
BMW 2er Active Tourer
Intermediate / Standard
2er Active Tourer
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
4 Türen
BMW 7er
Luxury / Special
7er
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Automatik
4 Türen
BMW X6
Luxury / Special
X6
AC
4 Taschen
5 Sitze
4 Koffer
Automatik
5 Türen
BMW i8
Elektro / Hybrid
i8
AC
2 Taschen
4 Sitze
0 Koffer
Automatik
2 Türen
BMW 2er Gran Tourer
Intermediate / Standard
2er Gran Tourer
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
5 Türen
BMW 2er Cabrio
Intermediate / Standard
2er Cabrio
AC
2 Taschen
4 Sitze
0 Koffer
Manuell
2 Türen
BMW 3er
Full-Size / Premium
3er
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
4 Türen
Ford S-Max
Intermediate / Standard
S-Max
AC
3 Taschen
5 Sitze
3 Koffer
Manuell
5 Türen
BMW x4
Full-Size / Premium
x4
AC
3 Taschen
5 Sitze
3 Koffer
Manuell
5 Türen
BMW 4er
Full-Size / Premium
4er
AC
2 Taschen
4 Sitze
1 Koffer
Automatik
2 Türen
BMW 5er
Full-Size / Premium
5er
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Automatik
4 Türen
BMW iX
Elektro / Hybrid
iX
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Automatik
5 Türen
BMW X2
Intermediate / Standard
X2
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
5 Türen
BMW 6er GT
Luxury / Special
6er GT
AC
2 Taschen
4 Sitze
0 Koffer
Automatik
4 Türen
BMW 4er Cabrio
Luxury / Special
4er Cabrio
AC
2 Taschen
4 Sitze
0 Koffer
Automatik
2 Türen
BMW 4er Gran Coupé
Full-Size / Premium
4er Gran Coupé
AC
2 Taschen
4 Sitze
1 Koffer
Automatik
2 Türen
BMW i4
Elektro / Hybrid
i4
AC
2 Taschen
5 Sitze
1 Koffer
Automatik
4 Türen
BMW iX1
Elektro / Hybrid
iX1
AC
3 Taschen
5 Sitze
1 Koffer
Automatik
4 Türen
Ford Galaxy
Intermediate / Standard
Galaxy
AC
2 Taschen
7 Sitze
2 Koffer
Manuell
5 Türen
Ford Fiesta
Economy / Compact
Fiesta
AC
1 Taschen
5 Sitze
1 Koffer
Manuell
4 Türen
Ford Mondeo
Intermediate / Standard
Mondeo
AC
1 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
4 Türen
VW Arteon
Intermediate / Standard
Arteon
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
4 Türen
VW Sharan
Intermediate / Standard
Sharan
AC
2 Taschen
7 Sitze
2 Koffer
Manuell
5 Türen
Hyundai i30
Economy / Compact
i30
AC
2 Taschen
5 Sitze
1 Koffer
Manuell
4 Türen
Seat Alhambra
Intermediate / Standard
Alhambra
AC
2 Taschen
7 Sitze
2 Koffer
Manuell
5 Türen
Audi A6
Luxury / Special
A6
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Automatik
4 Türen
Audi A6 Avant
Luxury / Special
A6 Avant
AC
2 Taschen
5 Sitze
3 Koffer
Automatik
5 Türen
Audi A8
Luxury / Special
A8
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Automatik
4 Türen
Jaguar F-Pace
Luxury / Special
F-Pace
AC
3 Taschen
5 Sitze
3 Koffer
Automatik
5 Türen
Jaguar F-Type
Luxury / Special
F-Type
AC
2 Taschen
2 Sitze
0 Koffer
Automatik
2 Türen
Citroen C4 Cactus
Economy / Compact
C4 Cactus
AC
1 Taschen
4 Sitze
2 Koffer
Manuell
3 Türen
Maserati Ghibli
Luxury / Special
Ghibli
AC
1 Taschen
4 Sitze
1 Koffer
Automatik
5 Türen
Land Rover Range Rover Sport
Luxury / Special
Range Rover Sport
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
5 Türen
Land Rover Range Rover Evoque
Intermediate / Standard
Range Rover Evoque
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
5 Türen
Mini Countryman
Economy / Compact
Countryman
AC
1 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
4 Türen
Mini Clubman
Economy / Compact
Clubman
AC
1 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Automatik
4 Türen
Mazda CX5
Intermediate / Standard
CX5
AC
1 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
4 Türen
Seat Leon
Economy / Compact
Leon
AC
2 Taschen
5 Sitze
1 Koffer
Manuell
4 Türen
Audi S5 Cabrio
Luxury / Special
S5 Cabrio
AC
2 Taschen
2 Sitze
0 Koffer
Manuell
2 Türen
Peugeot 5008
Intermediate / Standard
5008
AC
1 Taschen
5 Sitze
3 Koffer
Manuell
5 Türen
Tesla Model 3
Elektro / Hybrid
Model 3
AC
1 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Automatik
4 Türen
Tesla Model Y
Elektro / Hybrid
Model Y
AC
1 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Automatik
4 Türen
MG 5
Elektro / Hybrid
5
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Automatik
5 Türen
MG EHS Hybrid
Elektro / Hybrid
EHS Hybrid
AC
1 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Automatik
5 Türen
BYD Atto 3
Elektro / Hybrid
Atto 3
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Automatik
5 Türen
Lynk & Co 01
Elektro / Hybrid
01
AC
3 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Automatik
4 Türen
Fiat 500 Elektro
Elektro / Hybrid
500 Elektro
AC
1 Taschen
5 Sitze
1 Koffer
Automatik
3 Türen
Polestar 2
Elektro / Hybrid
2
AC
1 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Automatik
5 Türen
Ora Funky Cat
Elektro / Hybrid
Funky Cat
AC
1 Taschen
5 Sitze
1 Koffer
Automatik
5 Türen
MG 4
Elektro / Hybrid
4
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Automatik
5 Türen
MG ZS
Economy / Compact
ZS
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
5 Türen
Hyundai i10
Economy / Compact
i10
AC
1 Taschen
5 Sitze
1 Koffer
Manuell
4 Türen
Audi A5
Full-Size / Premium
A5
AC
2 Taschen
4 Sitze
1 Koffer
Automatik
2 Türen
Audi Q7
Luxury / Special
Q7
AC
4 Taschen
5 Sitze
4 Koffer
Manuell
5 Türen
VW Touareg
Luxury / Special
Touareg
AC
4 Taschen
5 Sitze
4 Koffer
Automatik
5 Türen
Renault Scenic
Economy / Compact
Scenic
AC
2 Taschen
5 Sitze
1 Koffer
Manuell
4 Türen
VW Polo
Economy / Compact
Polo
AC
1 Taschen
5 Sitze
1 Koffer
Manuell
5 Türen
VW Golf
Economy / Compact
Golf
AC
2 Taschen
5 Sitze
1 Koffer
Manuell
4 Türen
VW T-Roc
Economy / Compact
T-Roc
AC
2 Taschen
5 Sitze
1 Koffer
Manuell
4 Türen
VW Caddy
Transporter / LKWs
Caddy
AC
Taschen
2 Sitze
Koffer
Türen
VW Crafter
Transporter / LKWs
Crafter
AC
Taschen
3 Sitze
Koffer
Türen
Skoda Superb
Intermediate / Standard
Superb
AC
3 Taschen
5 Sitze
3 Koffer
Manuell
5 Türen
Skoda Fabia
Economy / Compact
Fabia
AC
1 Taschen
5 Sitze
1 Koffer
Manuell
5 Türen
Skoda Octavia Kombi
Economy / Compact
Octavia Kombi
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
5 Türen
Skoda Octavia
Economy / Compact
Octavia
AC
1 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
4 Türen
Skoda Karoq
Intermediate / Standard
Karoq
AC
1 Taschen
5 Sitze
3 Koffer
Manuell
5 Türen
Skoda Scala
Economy / Compact
Scala
AC
2 Taschen
5 Sitze
1 Koffer
Manuell
4 Türen
Renault Trafic
Intermediate / Standard
Trafic
AC
2 Taschen
9 Sitze
3 Koffer
Manuell
5 Türen
Renault Captur
Economy / Compact
Captur
AC
1 Taschen
4 Sitze
2 Koffer
Manuell
3 Türen
Renault Megane
Economy / Compact
Megane
AC
2 Taschen
5 Sitze
1 Koffer
Manuell
4 Türen
Audi Q5
Full-Size / Premium
Q5
AC
3 Taschen
5 Sitze
3 Koffer
Manuell
5 Türen
Renault Espace
Intermediate / Standard
Espace
AC
2 Taschen
7 Sitze
3 Koffer
Manuell
5 Türen
Renault Clio
Economy / Compact
Clio
AC
1 Taschen
5 Sitze
1 Koffer
Manuell
5 Türen
Renault Master
Transporter / LKWs
Master
AC
Taschen
3 Sitze
Koffer
Türen
Renault Zoe
Elektro / Hybrid
Zoe
AC
1 Taschen
5 Sitze
1 Koffer
Automatik
5 Türen
Audi A3
Intermediate / Standard
A3
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
4 Türen
Audi A1
Economy / Compact
A1
AC
1 Taschen
4 Sitze
2 Koffer
Manuell
3 Türen
Audi A3 Sportback
Economy / Compact
A3 Sportback
AC
1 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
4 Türen
Audi A4
Full-Size / Premium
A4
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
4 Türen
Audi A4 Avant
Full-Size / Premium
A4 Avant
AC
2 Taschen
5 Sitze
3 Koffer
Manuell
5 Türen
Audi A5 Cabrio
Luxury / Special
A5 Cabrio
AC
2 Taschen
4 Sitze
0 Koffer
Automatik
2 Türen
Audi TT Cabrio
Full-Size / Premium
TT Cabrio
AC
2 Taschen
2 Sitze
0 Koffer
Manuell
2 Türen
Audi Q2
Economy / Compact
Q2
AC
1 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Automatik
4 Türen
Audi Q3
Intermediate / Standard
Q3
AC
2 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Manuell
5 Türen
Elektro / Hybrid
1 Taschen
5 Sitze
2 Koffer
Automatik
5 Türen

Wie wird ein Plug-in-Hybrid als Dienstwagen versteuert?

Die private Nutzung eines Plug-in-Hybrids wird mit 0,5 Prozent des Bruttolistenpreises als geldwerter Vorteil besteuert.

Dafür benötigt der betrieblich genutzte Plug-in-Hybrid eine rein elektrische Mindestreichweite von 60 Kilometern oder darf höchstens 50 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen. Diese Vorgaben gelten seit 1. Januar 2022 und sind aus der EU-Konformitätsbescheinigung, die zu jedem Fahrzeug gehört, ersichtlich.

Wer mit einem Plug-in-Hybrid als Firmenwagen für die Zukunft gerüstet sein möchte, sollte genau auf die Mindestreichweite schauen: Der Grenzwert dafür steigt ab 1. Januar 2025 auf 80 Kilometer. Für die modernsten Vertreter der Plug-in-Hybride ist das auch heute schon kein Problem: Zum Beispiel knacken die aktuellen Benzin-Elektro-Modelle des Mercedes GLC als SUV und Coupé bereits die 100-km-Marke der rein elektrischen Reichweite.

Der Steuervorteil gilt übrigens nur für Plug-in-Hybride. Voll- oder Mildhybride erhalten keine Vorteile, für sie gilt auch die Ein-Prozent-Regelung.

Was ist bei der Versteuerung von Elektro-Dienstwagen sonst noch zu beachten?

Umsatzsteuer: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler müssen für die Privatnutzung ihres Elektro-Dienstwagens nicht nur Einkommensteuer, sondern auch Umsatzsteuer entrichten. Unabhängig von den steuerlichen Vorteilen für E-Firmenwagen und Plug-in-Hybride fällt die Umsatzsteuer auf 80 Prozent des Bruttolistenpreises an.

Was passiert 2024 bei der Versteuerung von Elektro-Firmenwagen?

Es sind herausfordernde Zeiten: für Autofahrer, die Elektromobilität, den Standort Deutschland. Vieles wird neu oder wieder diskutiert, längst ist nicht alles gesichert, was für die betriebliche Elektromobilität relevant werden und zum Beispiel bei der Versteuerung eines Elektro-Dienstwagens ab 2024 auf Sie zukommen könnte. Wir listen Gewissheiten und Gerüchte: 

Sicher:

  • Höhere Kraftstoffpreise: Am 1. Januar 2024 tritt die nächste Stufe der CO2-Steuer in Kraft. Damit würden sich Benzin und Diesel nach einer Schätzung des Außenhandelsverbandes für Mineralöl und Energie um etwa drei Cent pro Liter verteuern – und den Einsatz elektrischer Firmenwagen noch attraktiver machen.

In der Schwebe:

  • Höherer Bruttolistenpreis für die 0,25-Prozent-Förderung: Die Bundesregierung plant im sogenannten Wachstumschancengesetz, die Bruttolistenpreis-Grenze für die besondere Vergünstigung bei der Versteuerung von Elektro-Dienstwagen ab dem Jahr 2024 von 60.000 auf 70.000 Euro zu erhöhen. Doch der Bundesrat hat das Gesetz vorerst gestoppt und den Vermittlungsausschuss angerufen.

Gerücht:

  • Höhere Dienstwagensteuer: SPD-Verkehrspolitiker fordern, die Versteuerung von Firmenwagen mit Verbrennungsmotor wie die Kfz-Steuer am CO2-Ausstoß der Fahrzeuge auszurichten. Demnach sollten Verbrenner-Pkw mit 1,25 bis 1,5 Prozent des Bruttolistenpreises besteuert werden. Auch auf Plug-in-Hybride würde ein Steuerplus zukommen: von aktuell 0,5 auf 0,75 Prozent.

LASSEN SIE SICH VON UNS ELEKTRISIEREN! JETZT KOSTENLOSES ANGEBOT SICHERN UND ELEKTROMOBILITÄT UNVERBINDLICH TESTEN.

E-Mobilität bei SIXT