FLEXIBLES FLOTTENMANAGEMENT – EXPERTENAUSTAUSCH MIT DEN MOBILITÄTS-PROFIS

FLOTTENLÖSUNGEN WIE DIE PROFIS: UNSERE SIXT-PERTEN VERBESSERN IHR FLOTTENMANAGEMENT!

Mit SIXT Mobility TV fit für Ihr Business: Mitarbeiter, Fuhrparkmanagement, Mobilität ist mehr als nur ein Auto für die Firma zu sichern. Lassen Sie sich von den SIXT-Perten helfen, im kostenlosen Webinar zum Fuhrparkmanagement, mit den SIXT-Mobilitätsprofis Florian von Klier und Timm Burmeister. In nur 25 Minuten verraten die beiden Tipps und Tricks zur Mitarbeitersicht, Fuhrparkmanagerperspektive, Einsparungen und schnelle Reaktionen auf alles was im Geschäftsleben passieren kann.

NEU: DIE SIXT MOBILITY MASTER CLASS

SIXT-Perten Austausch statt öden Info-Veranstaltungen, wir bringen Sie auf den neuesten Stand zum Thema Mobility 2020! Innovative Lösungen die Ihnen das Leben und Ihr Business erleichtern. Wir haben die Themen unserer Kunden über viele Jahre gehört, gelöst und beantwortet. Das überzeugt auch Ihren Chef, denn Fuhrparkmanagement muss nicht anstrengend, zeitraubend und unflexibel sein. Am Ende profitieren alle: die Talente, um Sie auf dem Arbeitsmarkt kämpfen, die Mitarbeiter, die Sie mit tollen individuellen Lösungen halten und Ihre Firma, da Sie Risiken minimieren und Kosten senken. Denn wir hören zu.

...
 Weiterlesen

FIRMENWAGEN IM AUTO ABO ODER AUTOKAUF

Firmenwagen im Auto Abo vs. Autokauf - blauer BMW Kombi fährt durch Innenstadt

Was lohnt sich für Firmen?

Unser Verhältnis zum Auto ist legendär. Der Begriff „Scheckheftgepflegt“, mit seinem Hauch von 80er Jahre Golf in metalliclackglänzend, ist das deutsche Äquivalent zum Fort Knox Mythos der Amerikaner. Der Besitz eines Autos ist Statussymbol im deutschen Ländle – und steht für witschaftlichen Erfolg. Aber die Zeiten ändern sich – und mit ihr die Mobilität. Autoabos sind das neue Kaufen. Flexibler. Unabhängiger. Günstiger? Das Upgrade mit allen Patches.

STECKBRIEF AUTOKAUF

Besitzdenken: Wenn Sie sich für den Kauf eines Wagens entscheiden, ist dieser direkt und komplett Ihrer.
Traum Auto oder Marketing: Spezielle Autos können Sie nicht leasen und zu Ihrem Markenzeichen machen. Ein Ford Mustang wird wohl niemand im Angebot haben. Gibt Ihnen ein so spezielles Fahrzeug einen Mehrwert, oder kommen Sie bei Kunden, Lieferanten, Partnern nicht auch mit einem BMW oder MINI gut an?

...
 Weiterlesen

Firmen Auto Abo und Firmenleasing im Vergleich

SIXT Auto Abo vs. Leasing

Ist ein Auto Abo für Unternehmen sinnvoller als Leasing?

Sharing ist caring – immer weniger kaufen ein Auto, hohe Anschaffungskosten und Wertverlust sprechen gegen Besitz. Zeitschriften waren schon immer im Abo, Fernsehen inzwischen auch – warum nicht auch ein Auto Abo? Auto nutzen statt Auto besitzen ist das Motto der nächsten Generation. Ist ein Auto Abo ein all-inclusive Leasing oder gibt es andere Unterschiede?

Quick-Check – Was unterscheidet das Auto Abo vom Leasing?

Auto Abo ist nur ein Leasing 2.0? Denken viele, Gemeinsamkeiten sind vorhanden, aber es gibt auch viele Unterschiede. Was ist drin in den Paketen?

Größter Unterschied ist die Flexibilität. Das Auto Abo hat flexible Laufzeiten und ist theoretisch unbegrenzt möglich. Also: vom Mitarbeiter in Probezeit bis alteingesessenem Produktionsleiter für jeden etwas dabei.

Das klassische Leasing läuft meist über einen Zeitraum von 12 Monaten bis zu 5 Jahren. Regelfall sind allerdings eher ab 24 Monate, da eine kürzere Laufzeit die Leasingrate anhebt, welche sich am Wertverlust des Leasing Autos orientiert. Auch eine vorzeitige Beendigung ist nicht ohne: oft erreichen die Auszahlungskosten fast die Höhe der verbleibenden Raten. Untervermietung ist riskant, Leasingübernahme durch einen Dritten oft nicht einfach. Beim Auto Abo mit seiner kleineren Laufzeit gibt es Kündigungsmöglichkeiten, die nicht in einer vierstelligen Abschlussrechnung enden.

...
 Weiterlesen

FIRMENWAGEN ZUR MIETE ODER IM AUTO ABO VS ÖPNV: WAS LOHNT SICH?

ÖPNV Passagiere Blick nach vorne. Auto Abo oder ÖPNV

Der öffentliche Nahverkehr ist nicht wegzudenken aus den Städten und eines der wichtigsten Transportmittel überhaupt. Auch Businessreisende nutzen Ihn gerne. Würden alle Fahrgäste plötzlich auf das eigene Auto umsteigen, wäre totales Chaos vorprogrammiert.

Zudem ist das eigene Auto ist nicht mehr zeitgemäß, und bringt zu viele Verpflichtungen mit sich. Nicht zu vergessen der Wertverlust des Autos, sowie Kosten für Versicherung, Steuern, Wartung und Reparaturen. Alles zusammen gerechnet kostet ein Kleinwagen monatlich um die 300 Euro und mehr, der Preis steigt mit den größeren Klassen. Ganz abgesehen vom Verwaltungsaufwand für Leasing- und gekauften Fahrzeugen der Flotte. Bei vielen Fahrzeugen lohnt sich ein Fuhrparkverwalter, der die Flotte im Blick hat. Aber auch der kostet.

Doch Business bedeutet, mobil zu bleiben und nutzt alle Mobilitätslösungen. Das Auto Abo ist dabei die Luxusvariante des Car Sharing Gedankens und die perfekte Zwischenlösung für alle Firmen, Freelancer und Kleinunternehmen, die zwar kein eigenes Auto wollen, aber trotzdem maximal flexibel sein müssen.

Ein Vergleich zwischen Auto Abo und öffentlichen Nahverkehr muss auch nicht zwingend darauf hinaus laufen, sich für eins der beiden zu entscheiden. In der Praxis wird jeder Pendler, Bauleiter und Expat darauf angewiesen sein, individuell Zielorte außerhalb der Stadtlinien erschließen zu können. Zu Tageszeiten, in denen sonst nichts fährt – wenn es mal weiter hinaus geht. Denn der Zulieferer oder das Logistikunternehmen sitzen oft nicht inmitten der City, sondern im Gewerbegebiet außerhalb.

...
 Weiterlesen